Programm ZSM 2015

Dies ist das aktuelle Programm vom Jugendkongress „Zukunft selber machen – Junge Ideen für Nachhaltigkeit“. Das Vorbereitungsteam des Kongresses hat gemeinsam mit Vertretern von BMUB und DBU das Programm entworfen. Ziel ist es, in den drei Tagen die Projektideen der Teilnehmer weiterzuentwickeln bzw. neue Ideen zu entwickeln. Der Freitag gibt mit den Themenworkshops zahlreiche Impulse, am Samstag werden die Projektideen von den Teilnehmern konkretisiert und ausgearbeitet und am Sonntag wählen die Teilnehmer diejenigen Projekte aus, die in die Förderung gehen. Die einzelnen Programmpunkte werden bis zu Beginn des Kongresses laufend ergänzt und aktualisiert. Deshalb schaut gerne immer mal wieder rein!

Simon - JuZuVie
Der fotografierte Fotograf.
Download

11.) Sonstiges

Dokuteam

Der Kongress wird von einem Team aus etwa zehn Teilnehmern, die im August benachrichtigt werden, schriftlich dokumentiert und fotografiert. Zusätzlich hält ein Profifotograf das Kongressgeschehen mit der Kamerafest. Auch ein Filmteam aus dem Kreis der jungen Erwachsenen ist vor Ort und filmt die Geschehnisse, um anschließend einen Film über den Kongress zu produzieren.

Live is live: Es lohnt sich, auch während des Kongresses immer mal wieder auf der Kongresshomepage vorbeizusurfen. In Windeseile werden Berichte über die Aktivitäten geschrieben und veröffentlicht. Daraus entsteht am Ende eine Broschüre, die schon am letzten Tag in der Rohfassung vorliegen wird und einige Wochen nach dem Kongress an alle Teilnehmer versandt wird.